Gesundes Frühstück – Brotgesichter (1. Februar 2019)

Im Rahmen von „Schule und Gesundheit“ fand am Freitag, den 01.02.2019, ein gesundes Frühstück für die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen statt. Zu Beginn hielten zwei Ökotrophologinnen, Frau Dr. Link und Frau Sudhoff-Gresser, einen Vortrag über den Stellenwert eines Frühstücks.

Ein nährstoffreiches Frühstück liefert dem Körper die Energie, um in den Tag zu starten. Einen Großteil der Energie benötigt dabei unser Gehirn. Die Konzentrationsfähigkeit steigt also mit einem gesunden Frühstück.

Ein richtig zubereitetes Frühstück sollte alle lebensnotwendigen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente enthalten, die für den Start in den neuen Tag wichtig sind. Deshalb sollten verschiedene Farben vorkommen: Braun, weiß, bunt. Das Brot sollte aus Vollkorn bestehen, mit einem Milchprodukt bestrichen (Frischkäse) und mit vielen bunten Gemüsesorten verziert werden (Gurke, Karotte, Tomate, Kohlrabi, Kresse,…).

Für die Flüssigkeitszufuhr dient hauptsächlich Wasser, denn viele Getränke enthalten in hohem Maße Zucker. Dazu zählt natürlich Coca-Cola. Der strenge Zuckergeschmack wird durch Zitronensäure abgemildert. Durch den hohen Zuckergehalt steigt der Blutzuckerspiegel im Körper innerhalb kurzer Zeit stark an. Das Hormon Insulin wird in entsprechend hoher Menge ausgeschüttet. Dadurch fällt jedoch der Blutzuckerspiegel auf einen Wert unter dem Ausgangswert, so dass man sich schlapp und ausgelaugt fühlt und man wieder Lust auf Süßes verspürt. Aus diesem Grund sollten stark gesüßte Getränke/Lebensmittel aber auch Lebensmittel mit Zuckeraustauschstoffen vermieden werden.

Nach dem spannenden Vortrag und vielen beantworteten Fragen ging es anschließend mit zusätzlichen Helferinnen aus dem Innerwheel Club Wiesbaden in die Klassen, um ein gesundes Frühstück, aus den mitgebrachten Lebensmitteln, die vom Rotary Club Wiesbaden-Nassau im Rahmen der Aktion gesundekids gespendet wurden,  herzustellen und diese dann zu verköstigen. Die zwei Schulstunden gingen viel zu schnell zu Ende. Es wurden viele kreative und lachende Brotgesichter hergestellt und genauso schnell wieder verspeist. Alle Sechstklässler bedankten sich ganz herzlich für das leckere Frühstück und beantragten weitere Tage mit gesundem Frühstück.

A. Surges