Evangelische Schulseelsorge
an der Diltheyschule

Schulseelsorge Bild HomepageWas ist das eigentlich – „Schulseelsorge“?

Evangelische Schulseelsorge ist ein von der Kirche getragenes offenes Angebot an Schülerinnen und Schülern, Lehrkräfte und alle im Lebensraum Schule tätigen Menschen, unabhängig von ihrer Konfessions- oder Religionszugehörigkeit. Sie bietet Begleitung, Orientierung und Stärkung im Schulalltag und bei besonderen Problemsituationen an. Im Schuljahr 2012 / 2013 wurde an der Diltheyschule eine  Stelle mit dem Dienstauftrag Seelsorge neu eingerichtet. Seit dem Sommer 2014 hat Pfarrerin Inghild Klodt über ihre Tätigkeit als Religionslehrerin hinaus diesen Auftrag übernommen.

Die Schulseelsorge macht Angebote in den verschiedensten Bereichen des Schullebens:

  • Einzelgespräche über aktuelle persönliche, schulische, familiäre Probleme
  • Begleitung von Gruppen aus aktuellen Anlässen und besonderen Herausforderungen
  • Krisenintervention
  • Angebote christlicher Religiosität und Spiritualität:

Andachten, Schulgottesdienste, Zeiten der Stille und der Meditation, Reflexions- und Besinnungstage, Gestaltung von Trauergottesdiensten u. a.

  • Seelsorgerliche Gestaltung von Lebensthemen im Religionsunterricht
  • Mitgestaltung des Schullebens mit dem Ziel einer menschenfreundlichen Schule

Die Teilnahme beruht grundsätzlich auf Freiwilligkeit. Alle Seelsorgegespräche unterliegen der Schweigepflicht.

Rechts im Menü finden Sie weitere Informationen zur den Angeboten der Schulseelsorge an unserer Schule.

Abi-Kaffee

/

Adventskalender 2015