Musikalische Erfolge im Schuljahr 2011/12

Landeswettbewerb „Jugend musiziert“/ Orchesterwerkstatt junger Komponisten

Mai Kobayashi (Jahrgang 12) hat den ersten Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in der Kategorie Klavier vierhändig gewonnen.

In der Altersgruppe V (17 – und 18-Jährige) siegte Mai Kobayashi gemeinsam mit Franceska Adele Lenz aus Schwalbach in Stuttgart. Andreas Milch (Klavier) und Carla Neumann-Opitz (Blockfl öte) gewannen beim Landeswettbewerb jeweils den 2. Preis.

Orchesterwerkstatt junger Komponisten

Jakob Stillmark (Jahrgang 12) erhielt bei der 23. Orchesterwerkstatt junger Komponisten den Preis der deutschen Orchesterstiftung für die beste Komposition. Zuvor hatte er bereits zwei zweite Plätze beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ sowie den dritten Platz beim Kompositionswettbewerb des Tonkünstlerverbandes Sachsen-Anhalt belegt.

Drosihn-Förderpreis

Die Posaunistin Maxine Sophie Troglauer (Jahrgang 12) erhielt den Drosihn-Förderpreis des Lions Club Wiesbaden sowie ein Engagement am Bundesjugendorchester.