Berlinfahrt im Jahrgang Q3

Seit vielen Jahren führt die Diltheyschule mit dem Abiturientenjahrgang eine Studienfahrt nach Berlin durch. Als Hauptstadt, Ost-West-Drehscheibe, multikultureller Schmelztiegel und Kulturmetropole gewährt Berlin Einblicke und Einsichten, die im bloßen Schulunterricht nicht zu vermitteln und hier in Wiesbaden nicht zu gewinnen sind. Schwierigkeiten und Chancen der deutschen Einheit sowie der europäischen Integration und Migration werden nirgendwo in Deutschland so deutlich erfahrbar. Zudem ist auch das „alte“ Berlin als Schauplatz und Zentrum deutscher Geschichte Bestandteil unseres Programms: vom Berlin der Preußen bis zum Berlin als „Hauptstadt der DDR“ sollen die verschiedenen Schichten der Vergangenheit durch Exkursionen, Museumsbesuche, Vorträge, Zeitzeugengespräche und Stadtführungen erschlossen werden. Dass auf uns als Kulturschule mit dem Schwerpunkt Musik die traditionsreiche Berliner Konzert- und Theaterszene eine besondere Faszination ausübt, versteht sich von selbst.

Während der Berlinfahrt vom 11. bis 16. Oktober 2015 konnten sich die 140 Schüler des Jahrgangs Q3 – verteilt auf 6 Arbeitsgruppen – in verschiedene Programmpunkte einwählen, die hier exemplarisch aufgelistet sind.

Bernhard Schubert

Programm der Berlinfahrt 2015