Ethik

Das Fach Ethik (alternativ: Katholische Religion oder Evangelische Religion) wird an der Diltheyschule in allen Jahrgängen bis zum Abitur mit zwei Wochenstunden unterrichtet und kann auch als Abiturfach mit mündlicher oder schriftlicher Prüfung oder Präsentationsprüfung gewählt werden.

Um was geht es im Ethikunterricht?

Das Wort Ethik kommt aus dem Griechischen und meint so viel wie „Moral“ oder „Sitte“. Grundfrage des Ethikunterrichts ist die Frage nach dem moralisch guten Handeln. Wie sollten wir miteinander umgehen und in welcher Gesellschaft wollen wir leben?

Der Ethikunterricht fördert die kritische Auseinandersetzung mit Themen des sozialen Miteinanders in Historie und Gegenwart. Damit nimmt das Fach einen besonderen Stellenwert in der Persönlichkeitsbildung der Schülerinnen und Schüler ein, da sie sich eine reflektierte eigene Meinung bilden und liefert so letztlich einen wichtigen Beitrag zur Erziehung der Kinder zu demokratischen mündigen und verantwortungsbewussten Bürgern. Für die Schülerinnen und Schüler kann das Hinterfragen von vermeintlich gesichertem Wissen sehr spannend sein, da Denkmuster aufgebrochen werden und sich der Horizont nicht zuletzt durch das Beschäftigen mit verschiedenen Kulturen und Religionen erweitert. Auch das Hinterfragen von essentiellen Fragen wie denen Immanuel Kants (Was darf ich hoffen? Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was ist der Mensch?) bringt erstaunliche neue Erkenntnisse mit sich.

Inhaltlich orientieren sich die Themen des Ethikunterrichts an den oben genannten vier Fragen Kants, so dass sich die Kinder und Jugendlichen von Klasse 5 bis 13 u.a. mit folgenden Inhalten auseinandersetzen:

  • Religion und Glaube
  • Identität
  • Wahrheit und Wirklichkeit
  • Freundschaft, Liebe, Sexualität, Partnerschaft und Familie
  • Menschenwürde, Recht und Gerechtigkeit
  • Freiheit und Interessenkonflikte
  • Mensch, Natur und Technik
  • Gewissen und Verantwortung

Einige Einblicke in unsere Aktivitäten und Unterrichtsprojekte finden Sie hier:

https://www.diltheyschule.de/diltheyforum-vortrag-zur-ethik-des-aristoteles/

https://www.diltheyschule.de/kinder-helfen-kindern-2/

https://www.diltheyschule.de/projekttag-im-buddhistisches-zentrum/

https://www.diltheyschule.de/projekttag-in-der-spiegelgasse/

https://www.diltheyschule.de/kuchenverkauf-der-klasse-6b-zugunsten-der-teestube-wiesbaden/

In der Jahrgangsstufe 8 findet alljährlich Ende Januar unser Projekttag Ethik statt, bei dem unsere Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit bekommen Einblicke in besondere außerschulische Lebensbereiche, wie z.B. Besuche von Gotteshäusern, Hospize oder soziale Einrichtungen, wie z.B. Altenheime oder die Tafel.

Außerdem findet im 2. Halbjahr der E-Phase ein zweiwöchiges Betriebspraktikum mit sozialem Schwerpunkt statt. 

Schülerinnen und Schüler aller Religionen, Konfession und ohne religiösen Hintergrund sind herzlich willkommen!

Lehrkräfte des Faches Ethik

Dick, Farina (DICK)

Guss, Christiane (GS)

Kaiser, Linda (KAI)

Mayer, Bettina (MAY)

Meyer-Esche, Sylvie (MEY)

Naujok, Marc-Douglas (NA)

Preußer-Hüther, Dr. Ute (PE)

Surges, Anja (SG)