MINT und Kunst

Der Distanzunterricht hat unter anderem sehr viel Bildschirmzeit verursacht. Gerade im Physikunterricht fehlte das Experimentieren, Bauen und Ausprobieren.
Deshalb gab es nach der Behandlung der Themen Hebel, Schwerpunkt, Gleichgewicht im Physikunterricht der Klasse 9d einen praktischen Auftrag:

„Baue eine möglichst spektakuläre Skulptur, bei der du dein Wissen über Hebel und Schwerpunkt ausnutzt.“

Dabei sind viele lustige, interessante und erstaunliche Fotos entstanden, welche wir zum Abschluss beim LEIFIphysik-Fotowettbewerb eingereicht haben und tatsächlich haben wir damit als Klasse einen Sachpreis gewonnen!
Soviel sei verraten: In dieser Klasse sind nicht gelochte Arbeitsblätter ab sofort kein Problem mehr…

Kerstin Roth