Schnuppertraining Golf

Statt Reckturnen, Brennball oder Weitsprung stand für alle Fünftklässler am 24.05. ein Kontrastprogramm auf dem Stundenplan. Trainer des Golfclub Main Taunus, unterstützt durch Herrn Riedel, den Geschäftsführer, ermöglichten den Schülerinnen und Schülern einen ersten Einblick in das Golfspielen. Nachdem zunächst ein wenig Materialkunde auf dem Programm stand, bei der die Kinder die „Putter“ und die „Eisen“ (die als Übungsschläger für Kinder übrigens aus Plastik sind) kennengelernt haben, konnten unsere Schülerinnen und Schüler an drei Stationen ihr Können unter Beweis stellen. Während beim Putten Technik und Präzision im Mittelpunkt standen, war beim Zielschlagen auf die „Klett-Zielscheibe“ zusätzlich auch Dynamik gefordert. An der dritten Station, dem Chippen, wurde der Ball möglichst genau gegen ein aufgestelltes „Klett-Zielfeld“ geschlagen. Am Ende hatten die Kinder großen Spaß bei der „Golf-Biathlon-Staffel“. Vielen Dank an die Verantwortlichen des Golfclubs!

Dr. Christian Belz