Besuch der Klasse 5d bei der Buchhandlung Hugendubel, anlässlich des Welttages des Buches

Am 7. 5. 2018 waren Frau Jochum-Werle und Herr Teske mit uns, der 5d in der Stadt.

Nach der 1. Pause sollten wir uns bei den Musikräumen treffen. Das gab ein ziemliches Chaos. ( auch, weil Amins Geld abhanden gekommen war. ) Dann kam Hr. Teske, sagte , was wir machen sollten, und ging wieder. Nach ihm kam Hr. Jerrentrupp und ließ uns „Jingle bells“ singen. Als dann endlich Fr. Jochum-Werle kam, mussten wir das Lied noch mal singen. Ein bisschen später war auch Hr. Teske wieder da, und wir konnten losgehen.

Es war ein kürzerer Weg als wir dachten. Auf dem Weg zu Hugendubel kamen wir an einer Eisdiele namens „Rialto“ vorbei und dort durften wir uns ein Eis kaufen. Die meisten Kinder nahmen zwei Kugeln, ein paar drei und ein Junge, Lenny, kaufte sich VIER!  Die beliebteste Sorte war Oreo.

Irgendwann, ungefähr um 11:00 Uhr, gingen wir dann zu Hugendubel. Dort durften wir dann erst einmal an einer richtig coolen Führung teilnehmen. Bei jener erfuhren wir zum einen, dass das Taschenbuch ´´Das Paket„ im Moment das beliebteste Taschenbuch der Woche ist. Fr. Klisch, die Angestellte, welche uns durch Hugendubel führte, erzählte uns auch, dass die Bibel das meistverkaufte Buch auf der Erde ist. (Ich habe keine Ahnung, was Aliens so lesen.) Insgesamt gibt es 190 000 Bücher in Hugendubel. Als wir all das und noch ein paar mehr Sachen über Hugendubel gelernt hatten, durften wir eine Rallye machen. Es wurden leichte und schwere Fragen gefragt. Man konnte auch Preise gewinnen. Den absoluten Hauptpreis gewann Hannah, einen Büchergutschein von 5-.

Zum Schluss bekamen wir alle noch einen Lolli und das Buch ´´ Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard„ geschenkt. Dann durften wir alle noch ein bisschen stöbern und manche Kinder haben sich ein Buch (oder mehrere) gekauft.

Auf dem Rückweg ging auch alles glatt. Na ja, bis auf die Sache mit Fr. Jochum-Werle und dem Vogel. Nach ihrer Begegnung mit der Taube hatte sie einen gelb-weißen Fleck auf der Bluse.

Im Deutschunterricht lesen wir jetzt die Geschichte, welche wir anlässlich des diesjährigen Welttages des Buches geschenkt bekommen haben.

Fabienne Köhler, 5d