Lateinrallye der Klasse 6a

Am 8. September 2009 fand für die Schüler der 6a eine ungewöhnliche Lateindoppelstunde statt: Sie nahmen als erste an der neu konzipierten Lateinrallye in der Schülerbibliothek teil. 90 Minuten hatten sie die Möglichkeit an verschiedenen Stationen ihr Wissen über das alte Rom zu testen und zu erweitern (bei einem Quiz und einem Puzzle), überlieferte römische Kinderspiele zu spielen, in der Bastelecke „römische“ Mosaiken aus Papier herzustellen oder ihre Vokabelkenntnisse pantomimisch umzusetzen. Alle hatten viel Spaß und waren begeistert bei der Sache.