Vorlesewettbewerb 2018

Vorlesewettbewerb 2018 Alea, die eine Wasserallergie hat und beinahe ertrinkt, Krabat in der unheimlichen Mühle am Schwarzen Wasser und Friedrich mit dem unsympathischen Nazilehrer – sie wurden den Jungen und Mädchen des sechsten Jahrgangs am 5. Dezember von fünf großartigen Vorleserinnen nahegebracht, den Siegerinnen in den jeweiligen Klassenausscheiden.

Hercules als Comic

Gesucht: Kreative Köpfe – nicht nur im Kunstunterricht! Nein, nicht nur in Fächern wie Kunst, Musik oder Darstellendes Spiel brauchen die Schüler viel Kreativität. Bisweilen wird diese auch in den so genannten „harten Fächern“ herausgefordert. Kürzlich war dies in der Klasse 7a im Lateinunterricht der Fall.

Was ist deutsch? – Thea Dorn im Gespräch mit Diltheyschülern

Was ist deutsch? – Thea Dorn im Gespräch mit Diltheyschülern Mit Schiene am Bein, aber ansonsten munter und neugierig auf die Ansichten und Überzeugungen junger Menschen – so erlebten 125 Schüler/innen und ihre Lehrkräfte der Diltheyschule heute die Schriftstellerin Thea Dorn. Als Gast der Friedrich- Naumann Stiftung war Dorn ins Atrium gekommen, um in den […]

Erfolg bei hessenweitem Schreibwettbewerb

Erfolg beim Schreibwettbewerb der „Stiftung Handschrift“ Beim hessenweiten Schreibwettbewerb der Stiftung Handschrift wurden aus 7.500 Einsendungen 100 Gewinner gekürt, darunter vier Schülerinnen aus der Klasse 8a der Diltheyschule.

Der Deutsch-LK auf den Spuren der Rheinromantik

Karoline von Günderode, die Brentanos und der LK Deutsch Die Rheinromantik – ein ganz bedeutender Teil einer literarischen Strömung, deren Gedichte und Lieder bis heute unsere Herzen berühren, entstand ganz in der Nähe unserer Heimatstadt, nur ein paar Bushaltestellen entfernt den Rhein hinunter.

Klasse 5d besucht Hugendubel

Besuch der Klasse 5d bei der Buchhandlung Hugendubel, anlässlich des Welttages des Buches Am 7. 5. 2018 waren Frau Jochum-Werle und Herr Teske mit uns, der 5d in der Stadt.

Theaterproduktion „Undine liebt“

Undine liebt Theaterproduktion 2018 der Theater – AG „Undine liebt“, so lautet der vielsagende Titel des von Jean Giraudoux ursprünglich vor ca. 80 Jahren geschriebenen, märchenhaften Theaterstücks. Es wurde nun in deutscher Übersetzung von Heinrich Waegner und Ulrich Poessnecker neu für das Schultheater bearbeitet. Die Theater – AG der Diltheyschule hat sich des Stoffes angenommen […]