Einträge von Alexander Brenner

Reise an die Moldau und Gewitter – musikalische Projekte der 5b und 6a

Musikprojekte der 5b und 6a zu Smetana und Beethoven Ein kleiner Reisetipp von der 5e: Reise an die Moldau, Radtour von der Quelle bis zur Mündung. Wenn es gewittert, bitte Pause machen und Beethoven von der 6a anschauen und hören! Hier geht es zur Moldau: https://cloud.diltheyschule.de/index.php/s/JMzpEgpTFcfsJPZ Wer Gewitter mag, der kommt hier auf seine Kosten: https://cloud.diltheyschule.de/index.php/s/gMyZHF5asxRfgJr

Seltener Besuch im Schulgarten

Seltenes Hirschkäfer-Männchen verteidigt Schulgarten gegen Eindringlinge Dass der Schulgarten der Diltheyschule ein ökologisches Kleinod ist, ist schon lange bekannt. Aber nun waren wir doch überrascht, als uns in der vergangenen Woche auf dem Weg zu den Dilthey-Bienen ein großer Hirschkäfer den Zugang versperrte. Mit seinen stattlichen 8 cm Körperlänge streckte er uns drohend sein gewaltiges […]

Gedanken und Gefühle zu Corona in Gedichtform

Schülerinnen und Schüler der Q2 verfassen „Rengas“ zu Corona Unsere Schülerinnen und Schüler der Q2 waren die ersten, die nach der Schulöffnung in veränderter Form wieder am Präsenzunterricht teilnehmen konnten. Die Gedanken und Gefühle, die sie in dieser Ausnahmesituation bewegten, haben sie in Form von Rengas zum Ausdruck gebracht.

Kreatives Projekt der 10a zu Pygmalion

Pygmalion – ein begnadeter Künstler oder ein Bildhauer, der durch das Nicht-Einhalten der Abstandsregeln wahnsinnig wird? Im Lateinunterricht der Klasse 10a hatten wir gerade zwei Stunden lang Ovids Geschichte von Pygmalion bearbeitet, als uns die Schulschließung am Freitag, den 13. März, einen Strich durch die Rechnung machte. Nun ging es nicht mehr lebendig im Austausch […]